Sarkomzentrum der Extremitäten

Chirurgie des Primärtumor

Bei Extremitätensarkomen ist die Therapie der Wahl eine komplette sogenannte „R0“-Resektion. Diese können wir erreichen durch eine komplette Resektion oder weite Resektion.

Komplette Resektion oder Kompartmentresektion

„Komplett“ bedeutet dass, das gesamte muskuläre Kompartiment in dem ein Tumor gelegen ist (welches von Muskelfascien oder Muskelsepten begrenzt ist) operativ entfernt wird.
Dabei ist der Tumor stets von gesundem Gewebe während der gesamten OP umgeben.

„Weite Resektion“

Eine Alternative zu diesem Verfahren stellt die weite Resektion dar.
Bei der weiten Resektion wird ein Sicherheitsabstand von ca. 5 cm zu den Seiten und ca. 3 cm in die Tiefe eingehalten

Menü